Ihr Arbeitskreis Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in MV
Interessensvertretung im ländlichen Raum

Aktuelles

22.09.2020

Vorlagen für Versammlungen im Zusammenhang mit Covid-19

Nach den Bestimmungen der Corona-Lockerungs-LVO M-V sind bei der Durchführung von Versammlungen bestimmte Auflagen einzuhalten. Eine Zusammenstellung, eine Anwesenheitsliste sowie ein Hygienekonzept
10.03.2020

AJE hat einen neuen Landesausschuss gewählt

Am 7. März wählte der AJE in Todendorf einen neuen Landesausschuss. Christa-Maria Wendig wird dem AJE künftig als neue Vorsitzende vorstehen. Marcus Schwarzer kandidierte nach 8 Jahren aus beruflichen
16.12.2019

Jagdpachtverwaltung am PC

Über die GIS GmbH kann eine Software für Jagdgenossenschaften erworben werden, mit der die Jagdpachtverwaltung am PC ermöglicht wird. Mitgliedern des AJE werden hierbei Vorzugspreise angeboten. Seit
NataliaGreeske/fotolia.com
17.04.2019

Neue Ausgabe der Jagdsignale erschienen

In der aktuellen Ausgabe der Jagdsignale geht es u.a. um eine Einladung zur Anwenderschulung "Software Jagdpachtverwaltung", verschiedene rechtliche Themen, u.a. zur Frage, ob und wann Flächen einer
06.03.2019

Erweiterung der Vermögenschadenhaftpflichtversicherung für Jagdgenossenschaften

Jagdgenossenschaften, die Mitglied des AJE sind, können einer Vermögenschadenhaftpflichtversicherung beitreten. Die Versicherung schützt vor Vermögensschäden, die Dritte oder die Jagdgenossenschaft
Selig
23.04.2018

Aufruf zum Abschluss einer Grundsatzvereinbarung zur Minderung von Wildschäden

Der Arbeitskreis JG/EJ, der Bauernverband M-V und der Landesjagdverband rufen zum Abschluss einer gemeinsam erarbeiteten Grundsatzvereinbarung auf. Sie soll als konkrete Handlungsvereinbarung in den
Selig
23.04.2018

Positionspapier des AJE zu den Katasterkosten

Seit der Verabschiedung der neuen Vermessungskostenverordnung im Oktober 2014 ist die digitale Datenbeschaffung für Jagdgenossenschaften kaum noch finanzierbar. Der AJE sieht hier dringenden
Selig
23.04.2018

Wir machen gemeinsam Greening

In einem Flyer werden die wichtigsten Greeningmaßnahmen erläutert und Anregungen gegeben, um aus Sicht des landwirtschaftlichen Betriebes, des Gewässerschutzes und des Artenschutzes Greeningmaßnahmen