Ihr Arbeitskreis Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in MV
Interessensvertretung im ländlichen Raum

Aktuelles

28.08.2019

"Jagdsignale" Nr. 2/2019 erscheint

In den nächsten Tagen erhalten die Mitglieder des AJE die neue Ausgabe der "Jagdsignale". Themen sind u.a. - Recht ausführlich: Der Bürgermeister als Notvorstand - Mela 2019: Fachbesucher-Coupon -
NataliaGreeske/fotolia.com
17.04.2019

Neue Ausgabe der Jagdsignale erschienen

In der aktuellen Ausgabe der Jagdsignale geht es u.a. um eine Einladung zur Anwenderschulung "Software Jagdpachtverwaltung", verschiedene rechtliche Themen, u.a. zur Frage, ob und wann Flächen einer
06.03.2019

Erweiterung der Vermögenschadenhaftpflichtversicherung für Jagdgenossenschaften

Jagdgenossenschaften, die Mitglied des AJE sind, können einer Vermögenschadenhaftpflichtversicherung beitreten. Die Versicherung schützt vor Vermögensschäden, die Dritte oder die Jagdgenossenschaft
Selig
23.04.2018

Aufruf zum Abschluss einer Grundsatzvereinbarung zur Minderung von Wildschäden

Der Arbeitskreis JG/EJ, der Bauernverband M-V und der Landesjagdverband rufen zum Abschluss einer gemeinsam erarbeiteten Grundsatzvereinbarung auf. Sie soll als konkrete Handlungsvereinbarung in den
Selig
23.04.2018

Positionspapier des AJE zu den Katasterkosten

Seit der Verabschiedung der neuen Vermessungskostenverordnung im Oktober 2014 ist die digitale Datenbeschaffung für Jagdgenossenschaften kaum noch finanzierbar. Der AJE sieht hier dringenden
Selig
23.04.2018

Wir machen gemeinsam Greening

In einem Flyer werden die wichtigsten Greeningmaßnahmen erläutert und Anregungen gegeben, um aus Sicht des landwirtschaftlichen Betriebes, des Gewässerschutzes und des Artenschutzes Greeningmaßnahmen
© creativenature.nl / Fotolia
23.04.2018

Beitragserhebung zur Unfallversicherung durch die SVLFG

Ende August erhielten vielzählige Jagdgenossenschaften in Mecklenburg-Vorpommern einen Beitragsbescheid der SVLFG. Darin werden erstmals wieder Beiträge zur Unfallversicherung erhoben, und zwar
© creativenature.nl / Fotolia
23.04.2018

Leitfaden zur Anwendung des § 6a BJG überarbeitet

Die BAGJE hat ihren Leitfaden zur Anwendung des § 6a BJG überarbeitet. Darin finden sich unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung Hinweise zum Umgang mit Verfahren zur Befriedung von