Die Landwirte in MV ernähren auch Dich.
Ein Landwirt ernährt heute 145 Personen
03.11.2021

Einladung: Seminar für den Ackerbau

pixabay. Bearbeitet von S. Selig

Update (09.11.2021): es sind bereits alle Plätze belegt. Wir informieren Sie, sobald es ein weiteres Angebot zu QGIS geben wird.

----------------------------------------------------

 

Werte Mitglieder,

hiermit laden wir Sie zum Seminar "Nutzung von Geodaten & Fernerkundung in der Landwirtschaft" am 03. & 10.12.2021 in der Hochschule Neubrandenburg recht herzlich ein.

Heute stehen uns vielfältige Wege zur Ermittlung von Bodengüten oder Ertragspotenzialen zur Verfügung. Aufnahmen aus der Ferne, die von Drohnen, aus Flugzeugen oder von Satelliten stammen können, helfen uns dabei, unsere Felder noch besser zu beurteilen und ihre Potenziale zu nutzen.

Daten aus der Fernerkundung können Ihrem Landwirtschaftsbetrieb viele relevante Informationen bieten, mit denen Sie Prozesse im Ackerbau (Bodenproben, Düngung, Aussaat- & Aufwandmengen etc.) effektiver gestalten und miteinander zielführend verbinden können. 

Gemeinsam mit der Hochschule Neubrandenburg schulen wir Sie im Rahmen des BMEL-geförderten Digitalen Experimentierfeldes "AgriSens DEMMIN 4.0" im Umgang mit dem kostenlosen GIS-Programm Quantum GIS (QGIS).

 

Das Seminarangebot sowie Angaben zur Anmeldung finden Sie im Downloadbereich dieses Beitrags.

 

Eine Anmeldung ist an info@bv-mv.de möglich. Die Verpflegungskosten pro Seminar betragen 8€, die vorab für eine verbindliche Anmeldung zu überweisen sind.  
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden entsprechend ihres Eingangs berücksichtigt - Sie erhalten eine Bestätigungsmail.