Die Landwirte in MV ernähren auch Dich.
Ein Landwirt ernährt heute 145 Personen
30.06.2022 09:00

Regionalität und Nachhaltigkeit fördern

Die Landesforschungsanstalt MV und das Netzwerk Fokus Tierwohl laden zur Weiterbildungsveranstaltung nach Alt Sührkow ein. Unter dem Titel "Regionalität und Nachhaltigkeit fördern" können die Teilnehmenden die Milchhof Alt Sührkow GmbH besuchen und eine mobile Käserei besichtigen. Zudem wird es um die Kommunikation mit Verbrauchern zum Thema Tierwohl gehen. 

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich unter der unten angegebenen E-Mail-Adresse (p.loessner@lfa.mvnet.de) mit Name, Organisation/Betriebsnamen und Ihrer E-Mail-Adresse an.

Eine Teilnahmebestätigung kann nach erfolgter Teilnahme ausgehändigt werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

 

AGENDA

9.00 Uhr Beginn der Veranstaltung - Begrüßung und kurze Vorstellungsrunde, Patricia Lößner, LFA Mecklenburg-Vorpommern

9.30 Uhr Besichtigung mobile Käserei

11.30 Uhr Regionalität und Nachhaltigkeit fördern – Betriebsmodell Milchhof Alt Sührkow GmbH, Matthias Hantel, Geschäftsführer Milchhof Alt Sührkow GmbH

12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.00 Uhr Kuhsafari – dem Verbraucher Tierwohl näherbringen – eine Betriebsidee: Besichtigung des Milchviehbetriebs und der ökologisch gehaltenen Mutterkühe, Matthias Hantel, Geschäftsführer Milchhof Alt Sührkow GmbH

 

 

 

Adresse: Milchhof Alt Sührkow GmbH, Schloßstraße 10, 17166 Alt Sührkow