Die Landwirte in MV ernähren auch Dich.
Ein Landwirt ernährt heute 145 Personen
23.01.2019 09:00

Praxisseminar Tierschutz in der Rinderhaltung

Das BilSE-Institut bietet erneut ein Praxisseminar Tierschutz in der Rinderhaltung speziell für Kälber- und Jungrinderaufzucht an. Der Kurs, der in Kooperation mit der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern konzipiert wurde, war ursprünglich für den 24.10.2018 geplant. Aus organisatorischen Gründen musste der Termin verschoben werden.

Nunmehr ist das Seminar für den 23.01.2019 in Dummerstorf geplant. Die Weiterbildung vermittelt auf Grundlage der geltenden rechtlichen Bestimmungen, Tierhaltern und Tierbetreuern erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit ihren Tieren.

Die theoretische Wissensvermittlung am Vormittag wird durch praktische Unterweisungen direkt im Rinderbestand der Gut Dummerstorf GmbH ergänzt. Als Referenten konnten erfahrene Fachleute aus der Agrarforschung und der veterinärmedizinischen Fachpraxis der Kälber- und Jungrinderaufzucht gewonnen werden.

Für die teilnehmenden Landwirte aus Mecklenburg-Vorpommern wurde eine finanzielle Förderung des Wissenserwerbs durch das Land/die EU beantragt.

Einen Infobrief zum Seminar finden Sie im Downloadbereich. 

Interessenten bitten wir sich beim BilSE-Institut anzumelden.
Ansprechpartner: Sebastian Dettmann, sebastian.dettmann@bilse.de, Tel.: 03843-7736-240

Weitere Informationen sowie Anmeldedokumente sind zu finden unter: https://www.bilse.de/agrarwirtschaft/angebote/fachspezifische-schulungen/praxisseminar-tierschutz-in-der-rinderhaltung