Unsere Regional- & Kreisbauernverbände
Einheit der Vielfalt – Gemeinsam für unsere Landwirte

Bauernverband Demmin e. V.

Verbandarbeit - spannend und vielseitig

Waren es in den ersten Jahren im Bauernverband Demmin vornehmlich Fragen zur Betriebsgründung, Strukturanpassung, Pachtgestaltung, Flächensicherung oder Agrarförderung, nehmen in jüngster Zeit Themen wie Wahrnehmung der Landwirtschaft in der Öffentlichkeit, Arbeitskräftesicherung, nachwachsende Rohstoffe oder Umwelt- und Naturschutz immer mehr Raum in der Verbandsarbeit ein. Hier zeigen sich an Beispielen wie der Renaturierung des Peenetals, der Ausweisung von Schutzgebieten oder auch die aktive Mitarbeit bei der  Erstellung von Naturpark- und FFH-Managementplänen, wie wichtig Verbandsarbeit nicht nur nach innen, sondern auch nach außen geworden ist. 

Informieren, diskutieren, Partner suchen, Akzeptanz und Mehrheiten schaffen – das sind gerade im Umwelt- und Naturschutzbereich wichtige Bestandteile unserer Arbeit. Vielfach ist es uns somit in der Vergangenheit gelungen, eine entsprechende Berücksichtigung landwirtschaftlich-unternehmerischer Aspekte in öffentlichen Verfahren zu erreichen.

Engagierte Landwirte, allen voran der Vorstand und dessen Vorsitzende Reinhard Beyer (1991 – 1994), Horst Beerbaum (1994 – 1997), Hartmut Leddig (1997 – 2009) und Karsten Trunk (seit 2009) haben sich immer wieder den Problemen der Mitglieder angenommen und versucht Lösungen zu finden. 
Zwei Landesbauernpräsidenten hatten und haben ihre Wurzeln im Bauernverband Demmin.

Eine enge Zusammenarbeit gibt es mit Erzeugergemeinschaften, Fachverbänden und kommunalen Entscheidungsträgern. Regelmäßige Gespräche mit den Abgeordneten unseres Wahlkreises verschaffen unseren Sorgen und Nöten Gehör, Argumente werden ausgetauscht und Positionen hinterfragt. So können wir die Politik auch ein wenig in die Pflicht nehmen.

Veranstaltungen wie die Tierschau oder der Tag des offenen Hofes sind inzwischen Tradition und ohne etablierte Partner nicht denkbar.

Wir sorgen uns nicht nur um Nachwuchs, sondern sorgen auch dafür. Seit vielen Jahren nimmt unser Verband regelmäßig an der Jobmesse in Demmin teil und bewirbt mit eigenem Stand die „Grünen Berufe“. 

Engen Kontakt pflegen wir als Verband und zudem viele unserer Mitglieder zu Kindergärten oder Schulen. Liebevoll und kindgerecht gestalten wir Projekttage oder Gruppenbesuche und laden auch mal ganze Schulklassen in Landwirtschaftsbetriebe ein, um den „Verbrauchern von morgen“ ein ehrliches und unvoreingenommenes Bild heutiger Landwirtschaft zu vermitteln.

Verbandsarbeit im Bauernverband Demmin ist vielseitig und erfolgreich. Vielseitig – weil unsere Mitglieder Landwirtschaft in unterschiedlichster Produktionsrichtung und Struktur betreiben; erfolgreich – weil wir stark sind und für das Handeln im Verband stets das Viele was uns einst zum Maßstab machen und nicht das Wenige, was uns trennt.

Aktuelles

S. Selig
28.02.2020

Düngergabe: Pflanzen und Feldtechnik erwachen aus dem Winterschlaf - Cloned

Nach mehrtägigen milden Temperaturen erwachen die Kulturpflanzen, wie Weizen und Raps aus dem Winterschlaf und beginnen wieder zu wachsen. Für diesen Neustart benötigen die Pflanzen ausreichend Wasser
SVZ
13.02.2020

Wachsen statt weichen, aber wohin?

Im Vorfeld ihres am 26. Februar 2020 stattfindenden Blauen Salon, in dem es um die Zukunft der Landwirtschaft gehen wird, hat die Schweriner Volkszeitung am 13. Februar ein Interview mit dem

Veranstaltungen

Di, 31.03.2020
09:00 Uhr
Bauerntag des Bauernverbandes Mecklenburg-Vorpommern
Di, 07.04.2020
13:00 Uhr
Seminar „Umgang mit kranken und verletzten Schweinen und Möglichkeiten zur Nottötung von Schweinen“