Die Landwirte in MV ernähren auch Dich.
Ein Landwirt ernährt heute 145 Personen
28.07.2022

Kampagne läuft erfolgreich auf Facebook und Instagram

Landwirt-schafft frische Lebensmittel
 

Mehr als 300.000 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern hat der Bauernverband MV mit seiner jüngsten Social-Media-Kampagne erreicht. Pünktlich zur Grillsaison und den Sommerferien schaltete der Landesverband auf Instagram und Facebook Anzeigen, die für regionale Lebensmittel, Genuss und Lust am Essen werben. Inhalt und Gestaltung lehnten sich dabei an die Banner-Kampagne an, mit der der Bauernverband MV seit Juni an rund 150 Stellen im Land für „Genuss ohne Schnickschnack“ wirbt.


Für die Social-Media-Kanäle hat der Bauernverband gemeinsam mit der Werbeagentur Steffen Media aus Friedland die Botschaften der Banner spielerischer und detailreicher weiterentwickelt. Die drei Slides, die der Nutzer weiterwischen kann, starten mit appetitlichen Lebensmitteln und der Überschrift „Genuss ohne Schnickschnack“. Auf dem zweiten Bild erscheint die klare Verbindung zum Nahrungsmittel-Produzenten in einem Wortspiel: „Landwirt-schafft frische Lebensmittel aus der Region“.

„So machen wir deutlich, dass Lebensmittel nicht im luftleeren Raum entstehen. Es sind die Landwirte, die Getreide, Fleisch, Eier und Milch erzeugen“, erläutert Dr. Heike Müller, Vizepräsidentin des Bauernverbandes MV und Vorsitzende des Fachausschusses Öffentlichkeitsarbeit.


Wie wertvoll die Lebensmittel der Region sind, wird auf dem Social-Media-Bild mit einer Infografik unterstrichen. Ein Detail, beispielsweise die Scheibe Brot vom ganzen Brotlaib des ersten Bildes wird im 3D-Effekt hervorgehoben und näher beschrieben. Brot hilft beispielsweise bei der Verdauung, macht gut satt und bietet Geschmack pur. Ein drittes Bild soll dem Zuschauer unter dem Slogan „lass es dir schmecken“ richtig „das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen“.


Vier verschiedene Anzeigen-Versionen hat der Bauernverband MV über einen Zeitraum von vier Wochen auf Facebook und Instagram rund 400.000 Mal ausgespielt. Neben dem Brot wurden dabei die Motive Fleisch, Milch und Ei gezeigt. Insbesondere das Fleisch-Motiv lief außerordentlich gut und erreichte knapp 180.000 Menschen. Mit 69 Prozent erreichte die Anzeige mehr Männer als Frauen, wobei besonders eine junge Zielgruppe zwischen 25 und 34 Jahren angesprochen wurde.

„Die Anzeigen haben eine überdurchschnittliche Performance gezeigt. Facebook hat sie als wichtig und von sehr guter Qualität eingestuft und dementsprechend gut ausgespielt“, erläuterte Josefine Haase von Steffen Media.


Als Absender der Kampagne erscheinen auf Facebook und Instagram „Deine Zukunftsbauern – Bauernverband MV“. Der Landesverband erfüllt damit die Offensive des Deutschen Bauernverbandes mit Leben, ein neues Selbstverständnis der Landwirtinnen und Landwirte in die Breite zu tragen.

 

brot

Ei