Die Landwirte in MV ernähren auch Dich.
Ein Landwirt ernährt heute 145 Personen
02.08.2021

Workshop: Digitales Melken

Digitales Melken – Wie arbeite ich effizient mit einem AMS?

Die Digitalisierung ist seit langem auch in der Milchviehhaltung angekommen. Die weiteren technischen Fortschritte sind jedoch von Jahr zu Jahr zu merken. Gerade im Melkbereich sind die Entwicklungen kaum aufzuhalten. Zu einem modernen Tierwohlstall gehört mittlerweile ein Automatisches Melksystem (AMS). Dieses erleichtert die Auswertungen und ermöglicht zeitliche Flexibilität im Alltag. 

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen (Standort Hochschule Neubrandenburg) lädt am 30. August 2021 ab 9.00 Uhr zu einem Workshop auf dem Gut Sternberg - Standort Milchhof Woserin ein. Den Teilnehmenden werden theoretische Grundlagen zum Umgang mit einem AMS, welche anschließend an einem Melkroboter direkt umgesetzt werden, vermittelt.
Um die Biosicherheit zu wahren, bringen Sie bitte saubere Kleidung und Stiefel mit. Einwegoverall und Schuhüberzieher bekommen Sie vor Ort. 

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. (Die Einladung - inkl. Anmeldelink - finden Sie im Downloadbereich dieses Beitrags)

Der Workshop im Überblick:

09:00 | Begrüßung, Betriebsvorstellung Gut Sternberg (Gemeindehaus Mustin, Kastanienallee 23 a, 19406 Mustin)
09:45 | Wie erfolgt die optimale Arbeit mit einem Melkroboter? Antworten und Tipps mit Anwendungsbeispielen zum Mitarbeiten | Dr. Susanne Demba (Melk-Fee GmbH)
12:00 | Mittagspause
13:00 | Praxisteil im Kuhstall (Milchhof Woserin, Lindenstraße, 19406 Borkow OT Woserin)
15:00 | Ausklang und Aushändigung einer Teilnahmebestätigung

 

Anmeldung: https://kompetenzzentrum-lingen.digital/termin/digitales-melken-effizient-arbeiten-mit-einem-ams