Die Landwirte in MV ernähren auch Dich.
Ein Landwirt ernährt heute 145 Personen
16.01.2018

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig verleiht den Verdienstorden an Landwirt Rainer Tschirner

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ehrt Rainer Tschirner mit dem Verdienstorden des Landes M-V

Beim traditionellen Neujahrsempfang am 15. Januar 2018 zeichnete Ministerpräsidentin Manuela Schwesig Rainer Tschirner aus Benitz (Landkreis Rostock) mit dem Verdienstorden des Landes Mecklenburg-Vorpommern aus. Tschirner erhält die Ehrung für seinen langjährigen Einsatz im Verwaltungsrat der Tierseuchenkasse. Schwesig betonte, dass er einen wichtigen Beitrag für eine funktionierende Solidargemeinschaft unter den Tierhaltern des Landes geleistet habe.

„Wir freuen uns, dass mit unserem Berufskollegen Rainer Tschirner ein verdienter Landwirt mit dem Verdienstorden des Landes ausgezeichnet wurde. Mit seinem beruflichen Engagement in seinem Landwirtschaftsbetrieb und seinem unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz in der Tierseuchenkasse, im Bauernverband und im Rinderzuchtverband ist er ein wichtiger Vertreter des landwirtschaftlichen Berufstandes in Mecklenburg-Vorpommern. Wir gratulieren ihm zu dieser hohen Auszeichnung sehr herzlich“, sagte Bauernpräsident Detlef Kurreck.

Rainer Tschirner hatte 1990 als engagierter Landwirt den Tiergesundheitsdienst in Mecklenburg-Vorpommern mit aufgebaut. Von 1999 bis 2017 prägte er die Institution maßgeblich als Vorsitzender des Verwaltungsrates der Tierseuchenkasse. Seit der Gründung des Bauernverbandes Bützow im Jahre 1991 ist er stellvertretener Vorsitzender. 2013 wurde Rainer Tschirner mit der Ehrennadel des Bauerverbandes M-V für seine landwirtschaftlichen Verdienste und sein ehrenamtliches Engagement im Bauernverband, im Verwaltungsrat der Tierseuchenkasse von M-V und im ländlichen Raum ausgezeichnet.