Die Landwirte in MV ernähren auch Dich.
Ein Landwirt ernährt heute 145 Personen
06.04.2022

Fotowettbewerb gestartet

Wir suchen die schönsten Seiten der Landwirtschaft in MV!


Unter dem Motto „Landwirtschaft erleben“ ruft der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern zu einem großen Fotowettbewerb auf. Die Landwirtschaft bietet eine Fülle an Motiven: Saftige Wiesen, üppige Kornfelder, leistungsstarke Landmaschinen und zahlreiche Nutztiere von Schaf über Schwein bis zum Rind.

„Die Landwirtschaft in MV ist modern, leistungsstark, tierwohlorientiert und verantwortungsbewusst. Die Landwirtinnen und Landwirte gestalten mit ihrer Arbeit die Landschaft und sorgen für atemberaubende Kulissen“, erklärt Bettina Schipke aus der Öffentlichkeitsarbeit des Bauernverbandes MV. „Wir suchen für unseren Wettbewerb Fotos, die diese Aspekte widerspiegeln.“


Zur Teilnahme berechtigt ist jeder Hobby- oder Profifotograf. Über die Website https://www.landwirtschaftsfoto-mv.de/

lassen sich die Bilder ganz unkompliziert hochladen und einreichen. Bis zu drei Fotos kann jeder Teilnehmer für den Wettbewerb zur Verfügung stellen. Voraussetzung ist, dass das Foto in Mecklenburg-Vorpommern aufgenommen wurde, einen thematischen Bezug zur Landwirtschaft hat, nicht älter als fünf Jahre alt ist und alle abgebildeten Personen ihr Einverständnis gegeben haben. Der Einsendeschluss für die Fotos ist der 31. Juli.

Im Internet-Formular kann sich der Fotograf ganz einfach registrieren, seine Fotos mit einem Titel versehen und kurz beschreiben oder benennen, was darauf zu sehen ist. Alle eingereichten und geprüften Fotos erscheinen in einer Galerie, die gleichzeitig zur Abstimmung einlädt. Jeder Besucher kann für sein Lieblingsbild seine Stimme abgeben und zugleich über Social Media Kanäle Freunde und Bekannte zur Abstimmung einladen. Auch der Bauernverband MV nutzt bereits eingereichte Bilder zur Bewerbung des Wettbewerbs auf verschiedenen Kanälen wie Instagram, Facebook, den Verbandsnachrichten oder Flyern. Aus den 13 Gewinner-Fotos produziert der Bauernverband MV einen Foto-Kalender für 2023. Außerdem werden die Bilder während der MeLa in Mühlengeez ausgestellt werden. Darüber hinaus winken den Teilnehmern attraktive Gewinne, zu  denen beispielsweise Arbeitskleidung und Reinigungsgeräte gehören.


Nach dem Einsendeschluss Ende Juli wählt eine Jury aus Fachleuten unter Einbeziehung der Online-Stimmen die Siegerfotos in einem Mehrheitsentscheid aus. Wer noch Tipps für besonders eindrucksvolle Fotos oder Inspirationen für Motive sucht, wird ebenfalls auf der Website https://www.landwirtschaftsfoto-mv.de/ fündig. Hier sind unter anderem die Fotos aus dem Kalender 2022 zu bewundern.